Bitte warten...
Bitte warten...

Alle in der Formel 1 (F1) eingesetzten Reifen geliefert wurden von 2008 bis 2010 von Bridgestone bereitgestellt. Bridgestone Corporation ist der größte in Japan ansässige Reifenhersteller. Im Jahre 1988 expandiert die Gruppe durch die Übernahme von Firestone Tire. Technologie und Sicherheit sind die Schlüsselwörter der Philosophie des japanischen Herstellers, der weltweit den zweiten Platz auf dem Reifenmarkt besetzt. Spezialisiert in der Herstellung von Geländereifen nimmt sich Bridgestone die Entwicklung ökologischer Reifen zu Herzen, die unter extremsten Wetterbedingungen eingesetzt werden können. Von Reifen, die die Unterschrift von Bridgestone tragen, kann man sich eine gute Verwendung auf nasser Fahrbahn und ein System zur Geräuschminderung erwarten, alle "hausgemacht". Der fast als Besessenheit zu bezeichnende Wunsch von Bridgestone nach Innovation brachte dem Unternehmen mehrere Siege im F1 unter den Größten ein, wie Ferrari, Williams oder Toyota. Außerhalb von Wettkämpfen stattet der Hersteller den Audi TT, BMW Z8 sowie den neuen Mazda Miata MX-5 aus.

  • Beschreibung
  • Test Exedra G851

  • Diesen Reifen bewerten
Durchschnittsbewertung
4 8 10
(1 Bewertungen)
1 Bewertungen
Einsatz auf trockener Fahrbahn 4.50/5 | Einsatz auf nasser Fahrbahn 4.50/5 | Einsatz auf verschneiter Fahrbahn 2.50/5 | Straßenlage 4.00/5 | Fahrkomfort 5.00/5 | Verhältnis Verschleiß / km 5.00/5 | Geräuschniveau 3.50/5 | Preis-Leistungs-Verhältnis 3.50/5
  • 8.12 10
    anonymous Portugal, 19. April 2011
    YAMAHA
    Würde ich dieselben Reifen wieder kaufen: Ja
    Hat Ihnen dieser Kommentar weitergeholfen?   Ja   Nein
  • Beschreibung
  • Test Exedra G851

  • Diesen Reifen bewerten
Ihre Bewertung
Note Niemals getestet
Würden Sie beim nächsten Reifenwechsel dieselben Reifen wählen?




Bitte warten...
Bitte warten...
*Kostenlose Lieferung ab 2 Auto-/Motorrad-/Quadreifen